Öl - Umlaufschmieranlagen
Progressivanlagen

Anwendungsgebiete
Umformmaschinen (Pressen), Lüfterschmierung, Papiermaschinen, Druckmaschinen u.a.

Prinzip
Für Maschinen oder Anlagen mit größerem Ölbedarf ist zum Schmieren und Kühlen ein kontinuierlicher Ölstrom erforderlich, der durch eine Pumpe erzeugt und anschließend aufgeteilt wird.

Die Zuteilung des Schmierstoffes für die Schmierstellen erfolgt durch Mengenbegrenzer, Mengenregler , Mengendrosseln und/oder Progressivverteiler.

 

Komponenten
•    Schraubenspindel- oder Zahnradpumpen
•    Mengenbegrenzer, Mengenregler und/oder Mengendrosseln
•    Progressivverteiler
Vorteile
•    Individuelle Einstellung des Volumenstromes
•    Dynamische Überwachung und volumetrische, viskositätsunabhängige Messung des Volumenstromes
•    Modularer Aufbau und Kombinierbarkeit
•    Wartungsfreundlich
•    Einfache und leckagefreie Überwachung der Verteilerfunktion

Öl Umlaufschmierung - Progressivanlagen
Öl Umlaufschmierung - Progressivanlagen